Bodywork360 Shred – Fitnessprogramm mit Erfolgsgarantie

Was ist Bodywork360 Shred?

Bodywork360 Shred ist ein Konzept von Super Bodywork360 Erfahrung. Es handelt sich um ein 12-Wochen-Ernährungs- und Fitnessprogramm von Karl Ess. „Davon gibt es doch schon genug“, werden sicher Viele denken. Der Unterschied zu anderen Online-Fitness-Programmen ist jedoch, dass hier viel individueller auf die Persönlichkeit und den bestehenden Fitness-Level der Probanden eingegangen wird und man nicht einfach mit starren Ernährungs- und Trainingsplänen alleine gelassen wird.

Bodywork360 Shred

Wie funktioniert das Fitness-Programm?

Natürlich sind die Grundsteine eines solchen Programms die Themen „Ernährung“ und „Training“. Es handelt sich aber um keine Diät im herkömmlichen Sinn. Dem Stoffwechsel wird eingeheizt, man muss nicht hungern und es stellt sich auch nach erfolgreicher Abnahme kein Jojo-Effekt oder Muskelabbau ein. Man darf hier ruhig von einer Ernährungsumstellung sprechen, die ein ganzes Leben lang beibehalten werden kann.

Wer steckt hinter dem Ganzen?

Bodywork360 Shred erfahrung

Entwickelt wurde das Programm von Karl Ess, einem der bekanntesten veganen Naturalbodybuilder in Deutschland, der auf YouTube, Facebook und anderen sozialen Netzwerken zuhause ist. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen im Fitness- und Ernährungssektor verspricht Karl eine bessere Gesundheit, einen schlanken Traumkörper und mehr Lebensfreude. Er möchte jedem die Chance geben, in die Form seines Lebens zu kommen und so an Selbstbewusstsein und Zufriedenheit zu gewinnen.

Was bietet Bodywork360 Shred?

• 54 Videos mit Anleitungen von Karl Ess
• personalisierter Trainingsplan
• personalisierte Rezepte mit dem „Mahlzeiten-Generator“
• vorgefertigte Einkaufslisten
• 3 verschiedene Tools, die den jeweiligen Fitnesslevel errechnen
• Body-Update-Formulare für messbare Fortschritte
• Übungstutorials zu jeder Übung aus dem Trainingsplan

Für wen ist Bodywork360 Shred geeignet?

Bodywork360 Shred erfahrungen

Grundsätzlich für Männer und Frauen, die abnehmen oder Muskeln aufbauen möchten und gerne Sport treiben. Man muss nicht zwingend Mitglied eines Fitnessstudios oder gar Veganer sein. Es wird jedoch empfohlen, spätestens nach 6-monatigem Training einem Fitnessstudio beizutreten, damit der maximale Erfolg des vorgegebenen Trainings garantiert werden kann. Auch muss man bereit sein, sich mit seiner bisherigen Ernährung auseinander zu setzen. Disziplin ist also auch hier das A und O!

Für wen ist das Programm nicht geeignet?

Für Personen, die immer noch auf eine „Wunderpille“ hoffen, um ihr Wunschgewicht zu erreichen und auch dauerhaft halten zu können – wie auch für Personen, die nichts mit Krafttraining anfangen können und sich lieber stundenlang auf Cardio-Geräten abmühen.
Für fortgeschrittene Sportler, deren Hauptaugenmerk auf dem Aufbau von Muskelmasse liegt, ist es eher ungeeignet. Das Programm richtet sich vorrangig an Personen, die noch am Anfang ihrer “Karriere” stehen.

Fazit: Schön, dass ein Online-Fitness-Programm so flexibel sein kann. Wer sich gerne anleiten lässt und Motivation von außen braucht, für den kann Bodywork360 Shred genau das Richtige sein. Ideal auch für Anfänger, da man von Beginn an vom „Profi“ betreut wird. Wen die Lust verlässt, der kann sich anhand der vielen Erfolgsgeschichten wieder die nötige Motivation holen, um am Ball zu bleiben. Wunder darf man jedoch keine erwarten. Es gilt das Motto „Ohne Schweiß, kein Preis“. Disziplin und Wille sind Voraussetzung um Erfolge verbuchen zu können.

Andere Websites zum Thema:
  1.  https://web.facebook.com/Bodywork360-Shred-747438082066051/?_rdc=1&_rdr
  2. https://www.gutefrage.net/frage/brauch-man-so-bodywork-dinger-wie-bodywork360-shred-oder-so
  3. http://gesundheit.gofeminin.de/forum/abnehmen-mit-bodywork360-shred-fd947896